Sprache wählen
Hausarztpraxis Rohrer-Park
Grüne Str. 16, 01067 Dresden
Tel.: 0351 4961403 / Fax: 0351 4865933
E-Mail: rezeption@hausarzt-dresden-stadt.de
www.hausarzt-dresden-stadt.de

Sprechzeiten
Montag bis Freitag: 07:00 - 12:00 Uhr
Akutsprechstunde: 07:00 - 09:00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag: 14:00 - 17:00 Uhr
Akutsprechstunde: 14:00 - 15:00 Uhr

  • start
  • Covid 19
  • Urlaub / Vertretung
  • allgemeine Informationen
  • Mein Hausarztprogramm
  • Studenten-/Ausbildung
  • ARMIN
  • Notfallnummern
  • Facharztsuche online
  • Formel Rechner - Online
  • Downloads
  • praxis & team
  • arzt
  • Assistenzarzt
  • Praxisgalerie
  • Sprechzeiten
  • leistungen
  • Allgemeinmedizin
  • Darmkrebsvorsorge
  • Hautcheck ab den 35. Lj
  • Krebsvorsorge Mann 45
  • Krebsvorsorge Mann 50
  • Tätigkeitsbereiche
  • Betriebsmedizin
  • FeV Fahrerlaubnis
  • FeV Taxi
  • G00   Untersuchung Allgemein
  • G20 Lärm
  • G24 Haut
  • G25 Fahr-, Steuer- und Überw.
  • G26 Atemschutz 
  • G29 BenzolhomologeToluol Xylol
  • G37 Bildschirmarbeitsplatz.
  • G39 Schweissrauche
  • G41 Absturzgefahr
  • G42 Tät.  Infektionsgefährdung
  • H9 Absturzgefahr Baumarbeiten
  • Chirotherapie
  • Ernährungsmedizin
  • Naturheilverfahren
  • Sportmedizin
  • online-service
  • Online-Termine
  • kontakt
  • anfahrt
  • Hausarztpraxis Rohrer-Park
  • AUSWAHL
  • Allgemeinmedizin
  • Betriebsmedizin
  • FeV Fahrerlaubnis
  • FeV Taxi
  • G00 Untersuchung Allgemein
  • G20 Lärm
  • G24 Haut
  • G25 Fahr-, Steuer- und Überw.
  • G26 Atemschutz
  • G29 BenzolhomologeToluol Xylol
  • G37 Bildschirmarbeitsplatz.
  • G39 Schweissrauche
  • G41 Absturzgefahr
  • G42 Tät. Infektionsgefährdung
  • H9 Absturzgefahr Baumarbeiten
  • Chirotherapie
  • Ernährungsmedizin
  • Naturheilverfahren
  • Sportmedizin
  • Hausarztpraxis Rohrer-Park

    G41 Absturzgefahr

    Der Untersuchungsumfang der G 41 beinhaltet: Handlungsanleitung für die arbeitsmedizinische Vorsorge 
     
    • Ärztliche Untersuchung
    • Laborwerte (Blut (kl.BB, Krea, BZ, GGT ASAT ALAT), Urin)
    • Blutdruck
    • Körpergröße, Körpergewicht
    • Sehtest
    • Hörtest
    • Ergometrie (“Belastungs-EKG”) ab dem 40 Jahre oder bei med. Indikation (z.B. Herzinsuffizienz)
    • Perimetrie bei jeder 2. Untersuchung

    Infrage für eine arbeitsmedizinische Vorsorge G 41 kommen nachstehende oder vergleichbare Arbeitsplätze bzw. Tätigkeiten:
    • Arbeiten in luftiger Höhe (Freilandleitungen, Fahrleitungen, Antennenanlagen, Brücken, Masten, Türme, Schornsteine, Flutlichtanlagen, Auf- und Abbau freitragender Konstruktionen)
    • Arbeiten in der Tiefe (Schächte, Blindschächte)
    • Gerüstbauarbeiten
    • Dach- und Fassadenarbeiten
    • Fenster- und Fassadenreinigungen
    • Höhenrettung und Tiefenrettung (Berufsfeuerwehr, Freiwillige Feuerwehr, ehrenamtliche Helfer)
    • Baumpflege


    Die Untersuchung dauert etwa 45 Min bis 1,5 h (bei Ergometrie). Eine Nachuntersuchung muss je nach Lebensjahr oder ärztlichem Ermessen nach 12 – 36 Monaten erfolgen.

    Die G 41 Untersuchung ersetzt die H 9 – Baumarbeiten !!!
    Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Mehr Erfahren