Sprache wählen
Hausarztpraxis Rohrer-Park
Grüne Str. 16, 01067 Dresden
Tel.: 0351 4961403 / Fax: 0351 4865933
E-Mail: rezeption@hausarzt-dresden-stadt.de
www.hausarzt-dresden-stadt.de

Sprechzeiten
Montag bis Freitag: 07:00 - 12:00 Uhr
Akutsprechstunde: 07:00 - 09:00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag: 14:00 - 17:00 Uhr
Akutsprechstunde: 14:00 - 15:00 Uhr

  • start
  • Covid 19
  • Urlaub / Vertretung
  • allgemeine Informationen
  • Mein Hausarztprogramm
  • Studenten-/Ausbildung
  • ARMIN
  • Notfallnummern
  • Facharztsuche online
  • Formel Rechner - Online
  • Downloads
  • praxis & team
  • arzt
  • Assistenzarzt
  • Praxisgalerie
  • Sprechzeiten
  • leistungen
  • Allgemeinmedizin
  • Darmkrebsvorsorge
  • Hautcheck ab den 35. Lj
  • Krebsvorsorge Mann 45
  • Krebsvorsorge Mann 50
  • Tätigkeitsbereiche
  • Betriebsmedizin
  • FeV Fahrerlaubnis
  • FeV Taxi
  • G00   Untersuchung Allgemein
  • G20 Lärm
  • G24 Haut
  • G25 Fahr-, Steuer- und Überw.
  • G26 Atemschutz 
  • G29 BenzolhomologeToluol Xylol
  • G37 Bildschirmarbeitsplatz.
  • G39 Schweissrauche
  • G41 Absturzgefahr
  • G42 Tät.  Infektionsgefährdung
  • H9 Absturzgefahr Baumarbeiten
  • Chirotherapie
  • Ernährungsmedizin
  • Naturheilverfahren
  • Sportmedizin
  • online-service
  • Online-Termine
  • kontakt
  • anfahrt
  • Hausarztpraxis Rohrer-Park
  • AUSWAHL
  • Allgemeinmedizin
  • Betriebsmedizin
  • FeV Fahrerlaubnis
  • FeV Taxi
  • G00 Untersuchung Allgemein
  • G20 Lärm
  • G24 Haut
  • G25 Fahr-, Steuer- und Überw.
  • G26 Atemschutz
  • G29 BenzolhomologeToluol Xylol
  • G37 Bildschirmarbeitsplatz.
  • G39 Schweissrauche
  • G41 Absturzgefahr
  • G42 Tät. Infektionsgefährdung
  • H9 Absturzgefahr Baumarbeiten
  • Chirotherapie
  • Ernährungsmedizin
  • Naturheilverfahren
  • Sportmedizin
  • Hausarztpraxis Rohrer-Park

    G 42 – TÄTIGKEITEN MIT INFEKTIONSGEFÄHRDUNG

    Handlungsanleitung für die arbeitsmedizinische Vorsorge 

    Anwendungsbereiche
    Tätigkeiten (Arzthelfer, Krankenschwester, MFA, MTA, PTA, Ärzte, Apotheker, Tierarzt, Kanalarbeiter, Zahnarzt, Zahnarzthelfer, Gesundheitspfleger) , die durch den Umgang mit Patienten oder deren Körperflüssigkeiten in Kontakt mit Erregern
    (biologische Gefährdung) vorkommen könnten.
    Personenkreis
    Mitarbeiter in Einrichtungen der Human-, Zahn- oder Veterinärmedizin
    Untersuchungen
    • Ärztliche Untersuchung
    • Laborwerte (Blut antiHBs- AK, kl. BB, Krea, GGT ASAT ALAT BZ, Urin) ggfs Tuberkulintest, je nach Erreger weitere Untersuchungen wie z.B. HIV, HBV und HCV
    • Blutdruck
    • in Komb. G37 Sehtest, Hörtest
    • Dauer: 30 Min
    • Nachuntersuchung: 12 – 36 Monaten und bei Beendigung der Tätigkeit
    Nachuntersuchungen
    erste Nachuntersuchung nach 1 Jahr, weitere Nachuntersuchungen alle 3 Jahre
    Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Mehr Erfahren